Über uns

Die Informations- und Kontaktstelle Aktiver RUhe-Stand ist 1986 von Mitgliedern der "Patriotischen Gesellschaft von 1765" als gemeinnütziger Verein gegründet worden.

Wir unterstützen Menschen auf dem Wege zu neuen Orientierungen jenseits des Berufslebens.

In gemeinsamen Projekten bringen wir Jung und Alt zusammen, die ihre freie Zeit sinnvoll gestalten möchten. Lesen Sie mehr, wie dies im Stadtteil Wandsbek mit Gemeinsam Gärtnern im Park - GGiP - gelingt.

I.K.A.R.U.S. versteht sich als Ideengeber und Anreger für bürgerschaftliches Engagement auf Stadtteil- und Quartiersebene.

Unser Ziel ist die Förderung lebendiger Nachbarschaft der Kulturen und Generationen. Wir begleiten Freiwillige, die sich im Stadtteil betätigen und mit ihren Themen zu Wort melden möchten.

Älteren Stadtbewohner*innen, die in manchen Wohngegenden schon mehr als ein Viertel ausmachen, wollen wir eine Plattform für Beteiligung und Vernetzung bieten. Zusammenwirken mit Jüngeren, Austausch über Stadtteilfragen, gegenseitige Hilfe, gemeinsame Aktivitäten - dies alles sorgt für ein lebendiges Quartier.

Wir unterstützen als Projektträger im Verbund mit anderen Einrichtungen seit 2015 im Stadtteil Wandsbek die Nachbarschaftsgruppe 'Gemeinsam Gärtnern im Park' - GGIP, die im Mühlenteich-Park freiwillig und selbstorganisiert aktiv ist. Das Engagement wurde mit dem 1.Platz des Loki-Schmidt-Preises 2017 'Grünes Hamburg' ausgezeichnet.

Preisverleihung am 01.11.2017 in der Bucerius Law School

v. l. Laudator Umweltsenator Jens Kerstan
und die Preisträger Sigrid und Klaus Curth


 

I.K.A.R.U.S. wurde ausgezeichnet:

  • 1. Preis der Loki-Schmidt-Stiftung 'Grünes Hamburg' 2017
  • Irmgard-Großner-Preis zur Förderung des Sozialen Ehrenamtes 2000 des Deutschen Paritätischen Wohlfahrtverbands Landesverband Hamburg e.V.
  • AOK-Gesundheitspreis 1991

Gefördert durch ___________________________________________________________________________________________________________